Irrlicht


Irrlicht
Ịrr|licht Plural ...lichter

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Irrlicht — Engine Environnement Multiplate forme Type Moteur de rendu 3D …   Wikipédia en Français

  • Irrlicht — es un motor 3D gratuito y de código abierto, escrito en C++, el cual puede ser usado tanto en C++ como con lenguajes .Net. Contenido 1 Características 1.1 Formatos 3D soportados 1.2 Formato para texturas soportados …   Wikipedia Español

  • Irrlicht — Irrlicht: Irrlicht (группа)  готическая группа. Irrlicht (альбом)  музыкальный альбом Клауса Шульце. Irrlicht (графический движок) …   Википедия

  • Irrlicht — (German for will o the wisp ) may refer to: * Irrlicht (album), a 1972 album by Klaus Schulze * Irrlicht Engine, a free/open source 3D engine …   Wikipedia

  • Irrlicht — (Foto ist nachgestellt) Irrlichter, auch Sumpflichter oder Irrwische (In manchen Fällen wird auch der lateinische Ausdruck ignis fatuus, übersetzt etwa „Narrenfeuer“, verwendet), sind seltene Leuchterscheinungen, die nachts insbesondere in… …   Deutsch Wikipedia

  • Irrlicht — oder Irrwisch, angeblich hüpfende Flammenerscheinungen, die bes. in sumpfigen Gegenden vorkommen sollen; noch nicht genügend aufgeklärt, vielleicht eine Erscheinung der Luftelektrizität …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Irrlicht — Irrlicht, eine noch immer problematische Naturerscheinung; am wahrscheinlichsten entzündete Gasarten, die sich entweder ruhig aus der Erdoberfläche erheben und so dem Lichte einer fernen Hütte gleichen, oder sich hüpfend fortbewegen und demnach… …   Damen Conversations Lexikon

  • Irrlicht — Irrlicht, Irrwisch (frz. feu follet), leuchtende Flämmchen, die sich besonders gerne an sumpfigen Orten zeigen; neuere Nachforschungen leugnen deren Existenz, weil sie dieselben nie gesehen haben …   Herders Conversations-Lexikon

  • Irrlicht — Sn Flämmchen über dem Moorboden erw. fach. (17. Jh.) Stammwort. Wohl wegen der unruhigen Bewegung, als herumirrende Lichter bezeichnet (im Volksglauben als tote Seelen vorgestellt). deutsch s. irre, s. Licht …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Irrlicht — irr‹e›: nhd. irre »verirrt; verlustig, frei von; ketzerisch; wankelmütig, unbeständig, untreu; erzürnt; ungestüm; uneinig, verfeindet«, ahd. irri »verirrt; verwirrt; erzürnt«, got. aírzeis »verirrt, verführt«, aengl. ierre »irrend; verirrt;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Irrlicht — Ịrr|licht 〈n. 12〉 wie ein Flämmchen sich bewegende, nur kurz aufleuchtende Lichterscheinung, bes. über sumpfigem Boden, im Volksglauben als Kobold betrachtet; Sy Irrwisch (1) * * * Ịrr|licht, das <Pl. er> [wohl wegen der unruhigen… …   Universal-Lexikon